Prozessanzeigen für den Schalttafeleinbau in Maschinen

Bei Temperatur- oder Prozessanzeigen handelt es sich um Anzeigegeräte (mit oder ohne Steuerfunktionen), die über einen Analog-Signaleingang zur Auswertung von Normgrößen verfügen. Mögliche Eingangssignale sind beispielweise +/- 10 Volt oder 0 bzw. 4 bis 20 mA. Je nach Anforderung werden spezielle Eingangskonfigurationen, z. B. für Temperaturfühler oder DMS-Sensoren für Dehnungsmessstreifen angeboten.

* Preis wurde zuletzt am 16. November 2019 um 11:27 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 16. November 2019 um 11:27 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 16. November 2019 um 11:37 Uhr aktualisiert.