SPS-Steuerungen für Maschinen und Industrieanwendungen

SPS steht für Speicher-Programmierbare-Steuerungen, die schon seit vielen Jahrzehnten im Maschinen- und Anlagebau eingesetzt werden und verschiedenste Aufgaben erfüllen. Der 24 VDC Standard für logische Steuerbefehle für Ein-und Ausgänge mittels PNP-Schaltcharakteristik hat sich im rauen Einsatz millionenfach bewährt. Moderne SPS-Einheiten verfügen zudem über eine Vielzahl von Schnittstellen und Anbindungsmöglichkeiten an Bus-Systeme.

* Preis wurde zuletzt am 31. Mai 2018 um 15:54 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 31. Mai 2018 um 15:59 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 31. Mai 2018 um 16:00 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 31. Mai 2018 um 16:00 Uhr aktualisiert.

12