Sägemaschinen für Holz

Sägemaschinen für Holz Sägemaschinen dienen vorwiegend zum Ablängen, Trennen und Teilen von Holz, Metall und anderen Werkstoffen. Es gibt sie in zahlreichen Variationen, die auf die entsprechenden Anwendungen zugeschnitten Sind. Die bekanntesten Typen sind Kreissägen, Bandsägen, Gehrungssägen und Bügelsägemaschinen. Alle genannten Varianten an Sägemaschinen arbeiten - wie andere Werkzeugmaschinen auch - mit dem spanabhebenden Bearbeitungsprinzip, welches seinen Ursprunk im Meißel hat. Das zum Sägen erforderliche Sägeblatt kann eine lineare oder runde Form aufweisen und besteht aus einer gehärteten Metallplatte mit lauter kleinen meißelförmigen Zähnen, oder aus einer Metallplatte mit eingesetzten, gehärteten Zähnen (z. B. aus Hartmetall, auch Widia genannt und sinngemäß "Wie-Diamant" bedeutet.) Durch eine Vorwärtsbewegung mit Kraftausübung auf das eingespannte Werktstück entsteht durch Abtragen dünner Späne eine der Sägeblattdicke entsprechende Nut, die durch weitere Sägevorgänge immer tiefer wird, solange bis das Werkstück vollständig getrennt und somit abgesägt ist. Unten finden Sie eine Auswahl an online bestellbaren Sägemaschinen und Kreissägen für die professionelle Holzbearbeitung in Industrie und Werkstatt:

* Preis wurde zuletzt am 10. Dezember 2018 um 9:55 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 20. November 2018 um 16:58 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 20. November 2018 um 16:59 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 9. November 2018 um 4:25 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 29. Oktober 2018 um 12:00 Uhr aktualisiert.