Spannfutter / Backenfutter für Drehbänke

Spannfutter / Backenfutter für Drehbänke Spann- bzw. Backenfutter dienen zum sicheren Einspannen des zu bearbeitenden Werstücks in eine Drehbank bzw. Drehmaschine. Es gibt sie in unterschiedlichen Varianten, beispielswie als Dreibackenfutter, Vierbackenfutter oder Sechbackenfutter, jeweils mit treppenförmig abgestuften Innen- sowie Außen-Spannbacken, welche die Aufnahme von zylindrischen Drehteilen mit unterschiedlichen Durchmessern sowie das Spannen von Rohren erlauben. Unten finden Sie verschiedene Angebote Werkon Backenfuttern und Spannfuttern für professionelle, industriell einsetzbare Drehbänke und Drehmaschinen- in unterschiedlichen Ausführungen. Alle Werkon Spannfutter sind Präzisions-Spannfutter mit hervorragenden Eigenschaften und unterschiedlichen Durchmessern. Sie sind für die zylindrische Aufnahme (DIN-Norm) konzipiert und zentrisch spannend, mit einer gleichmäßig verteilten Spannkraftwirkung. Dadurch besitzen sie eine exzellente Plan- und Planlaufgenauigkeit (ebenfalls DIN-konform). Der Lieferumfang besteht aus Futterkörper aus Qualitäts-Gußlegierung, der Spannschlüssel sowie alle erforderlichen Montageschrauben. Voneinander abweichende technische Details finden Sie jeweils auf den Produktseiten.